Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen

Unsere Geschichte

Im Jahr 2008 als Gewinner eines nationalen Clusterwettbewerbs gegründet, fanden wir über diverse Zwischenschritte zu unserer jetzigen, breitgefächerten Ausrichtung. Wir stellen unsere Arbeit in den Dienst einer nachhaltigen Wirtschaftsweise und entwickeln uns zusammen mit unseren Partner auf diesem Weg weiter.

  • 2021

    Wir internationalisieren unser Engagement in der Nutzung von CO2 und treten der Renewable Carbon Initiative” bei.

  • 2020

    Das bayerische Wirtschaftsministerium ernennt uns zur Geschäftsstelle des neuen Clusters Industrielle Biotechnologie wodurch wir nun offiziell der Cluster-Offensive Bayern angehören.

  • 2019

    Wir sind umgezogen! Ab jetzt sind wir echte” Münchner und in der Fürstenrieder Straße 279a ansäßig.

  • 2016

    Wir etablieren das wiederkehrende, internationale Großveranstaltungsformat Industrial Biotechnology Forum”.

  • 2014

    Mit unserem ersten geförderten ZIM-Kooperationsnetzwerk BioPlastik” traten wir in eine neue Ära der spezialisierten Netzwerke ein. Fortan errichteten wir zu bestimmten Themenbereichen weitere operativ eigenständigen Arbeitskreise.

  • 2012

    Nach vier Jahren erfolgreichen Wachstums und steter Weiterentwicklung wurde die BioM WB GmbH in Industrielle Biotechnologie Bayern Netzwerk GmbH (IBB Netzwerk GmbH) umbenannt. Der Trägerverein wurde ebenfalls umbenannt und heißt seitdem Förderverein Industrielle Biotechnologie Bayern e.V.

  • 2009

    Das Netzwerk IBP wurde zum BioM WB-Netzwerk umbenannt, um die Aktivitäten über das ursprüngliche IBP-Konzept hinaus auf die gesamte Industrielle Biotechnologie auszuweiten.

  • 2008

    Im Juni 2008 wurde sowohl der Gesellschafter Verein zur Förderung der Weißen Biotechnologie in Bayern e.V.” als auch die BioM WB GmbH” als Managementorganisation des Netzwerks IBP gegründet.

  • 2007

    Unsere Geburtsstunde“: Als einer von fünf Gewinner trat das Netzwerk IBP” aus dem Wettbewerb BioIndustrie 2021″ hervor. Prof. Zorbas, zu dieser Zeit Projektleiter bei der BioM Biotech Cluster Development GmbH, hatte das Netzwerk IBP angestoßen und koordiniert.