Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen
Projektsteckbrief

SynProfiler

Intention:
Psychiatrische und neurodegenerative Erkrankungen verursachen jährlich weltweit Kosten in Höhe von mehreren Milliarden Euro. Oftmals sind bei den zahlreichen neuropsychiatrischen Patienten die synaptischen Verschaltungen im Gehirn sowie deren Verteilung gestört. Die SYSTASY Bioscience GmbH strebt im Projekt synProfiler“ ein Messsystem zur direkten Quantifizierung der Anzahl an erregenden bzw. inhibierenden Synapsen an, welches in humanen zellulären Erkrankungsmodellen Anwendung findet. So sollen zukünftig pharmakologische Wirkstoffe schnell und einfach hinsichtlich Ihrer Fähigkeit zur zielgenauen Modulation von Synapsen getestet werden können.

F&E‑Partner:
Systasy Bioscience, MPI-PSY

Förderung:
Innerhalb des ZIM-Kooperationsnetzwerks MoDiPro”

Laufzeit:
01.01.2020 – 31.12.2021