Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen
Projektsteckbrief

ISOB — In silico Identifizierungs- und Optimierungsplattform für Biologics

Intention:
Das Konsortium unter der Führung von NanoTemper entwickelt eine in silico Optimierungsplattform“ zur wirtschaftlicheren Entwicklung von besseren Wirkstoffen. Dabei ist die Hauptinnovation ein Machine Learning Modul mit neuartigen Algorithmen, eingebettet in eine bedienungsfreundliche In-the-cloud-Software”, das erstmals nicht nur die Identifizierung, sondern darüber hinaus die in silico Vorhersage, von optimierten biologischen Leitstrukturen aus digitalisierten biophysikalischen Experimenten ermöglicht. Durch eine Schnittstelle, werden biophysikalische Daten aus Messgeräten und digitale Daten in einer gemeinsamen Datenbank in der Cloud vereint, um mit diesen Vorhersagen über Biomoleküle zu treffen.

F&E‑Partner:
NanoTemper, Dynamic Biosensors, Philipps-Universität Marburg

Förderung:
F&E Kooperationsprojekt im ZIM Kooperationsnetzwerk MoDiPro”

Laufzeit:
01.10.2019 – 30.09.2021