Veranstaltung

12.11.2019

Start-up-Tag Chemie und Neue Werkstoffe - Innovation durch Kooperation

12.11.2019 | Zollhof Tech Incubator, Nürnberg

Laut einer Umfrage des RKW hat mehr als ein Drittel aller KMU schon einmal mit einem Start-up zusammengearbeitet. 80 Prozent der KMU würden eine Kooperation weiterempfehlen. Trifft das auch auf Ihr Unternehmen zu?
Die häufigsten Motive für eine Kooperation sind

  • Entwicklung innovativer Produkte
  • Erschließung neuer Technologien oder
  • Einstieg in neue Märkte.

Worauf gilt es jedoch bei einer Zusammenarbeit zu achten? Welche Herausforderungen sind zu meistern? Welche Innovationen ergeben sich durch neue Materialen, Fertigungstechnologien und (nachhaltige) Rohstoffe? Wie sichert man Intellectual Property und wie genau muss ein NDA aussehen?

Mit dem Ziel, diese Fragen zu klären und Unternehmen aus den Bereichen Chemie und Neue Materialien zu einer konkreten Zusammenarbeit mit Start-ups zu ermutigen, laden der Chemie-Cluster Bayern und der Cluster Neue Werkstoffe zum Start-up-Tag 2019 ein.
Nutzen Sie dieses Event, um sich mit den neuesten Technologien und Materialien auseinanderzusetzen, treten Sie mit unseren Mitgliedern und Start-ups in den Dialog.
Anhand von Best Practice Beispielen sollen Potenziale und Erfolgsbedingungen für eine Kooperation verdeutlicht werden. Das Start-up-Karussell bringt Sie in Kontakt mit innovativen Gründungen - darunter u. a. 

  • Circular Carbon,
  • Coyotex,
  • Fluctomation,
  • ING3D,
  • Lignoa Leichtbau,
  • LignoPure,
  • mk2 Biotechnologies 

und anderen Unternehmen aus den Bereichen Oberflächenfunktionalisierung, Beschichtung, Materialien, nachwachsende Rohstoffe, Additive und Komposite.

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Start-ups sowie Fach- und Führungskräfte von Unternehmen der Chemiebranche und der Materialentwicklung aus den Bereichen Innovation, Geschäftsentwicklung, Forschung und Entwicklung und Geschäftsführung.

Anmeldung unter: https://bayern-innovativ-shop.de/details/shop/veranstaltungen/aktion/show/veranstaltung/start-up-tag-chemie-und-neue-werkstoffe-innovation-durch-kooperation.html

Quelle: Bayern Innovativ & Chemie Cluster Bayern

zurück

Symbolbild, pixabay.com, CC0

Ansprechpartner

Dr. Tobias Schwarzmüller
Projektmanager Werkstoffe und Biotechnologie
Tel.: +49 911 20671-178
E-Mail: schwarzmueller@bayern-innovativ.de

Laura Kühn
Leitung Innovation & Business Development
Cluster Chemie Bayern
Tel.: +49 89 1894168-40
E-Mail: kuehn@chemiecluster-bayern.de