Veranstaltung

06.11.2019

4. BioÖkonomieKonferenz

6.-7. November 2019 | Anklam

Die vierte Bioökonomie-Konferenz findet am 7. November 2019 in Anklam statt. Alle 2 Jahre treffen sich in der Zuckerfabrik in Anklam mehr als 150 Teilnehmer aus Forschung, Industrie und Politik, um zu Netzwerken und neue Entwicklungen in der Bioökonomie zu diskutieren. Im Mittelpunkt der Konferenz steht die nachhaltige Kaskadennutzung von Biomaterialien in der Region. In diesem Jahr haben wir zudem Gäste aus dem südlichen Ostseeraum, die uns Ihre Lösungsansätze zur Verlängerung von Wertschöpfungsketten zeigen werden.

Die Konferenz ist dieses Jahr Teil des BioBIGG Projektes und wird von der Förder- und Entwicklungsgesellschaft Vorpommern-Greifswald, der Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg, der Universität Greifswald, der WITENO GmbH und der BioCon Valley® GmbH organisiert.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website: https://biooekonomiekonferenz-mv.feg-vorpommern.de/ 

zurück

CC0, pixabay.com; Symbolbild