Veranstaltung

17.07.2019

Start-Ups in der Medizintechnik: Besonderheiten und Fallbeispiele

17. Juli 2019 | Garching bei München

Innovationen in der Medizintechnik werden zunehmend von Start-Ups generiert, wobei sich Gründer besonderen Herausforderungen und Hürden stellen müssen, insbesondere den Zulassungsfragen und der Refinanzierung/ Erstattung im Gesundheitswesen. 4 Gründer stellen Ihnen in diesem Workshop anhand ihrer Erfahrungen vor, wie sie trotzdem erfolgreiche Gründungen umgesetzt haben (Lessons Learned).

Workshop
Start-Ups in der Medizintechnik: Besonderheiten und Fallbeispiele
Mittwoch, 17.07.2019, von 13:00 bis 17:15 Uhr
gate - Garchinger Technologie- und Gründerzentrum, Lichtenbergstraße 8, Garching b. München

 

Inhalte des Workshops:

  • Fachbeiträge zu den Themen Zulassung & Refinanzierung/ Erstattung
  • Monitoring und Analyse von Gesundheitsdaten, iATROS GmbH, München
  • Mobile Wundpflege mit kaltem Plasma, terraplasma medical GmbH, Garching
  • Robotische Systeme in der HNO- und Neurochirurgie, Medineering GmbH, München
  • 3D Drucker zur Verarbeitung von Hochleistungskunststoffen in der Medizintechnik, KUMOVIS GmbH, München

Alle genannten Inhalte können ausführlich mit den Teilnehmern des Workshops diskutiert werden. Nutzen Sie diese Gelegenheit, direkt mit den Gründern in Kontakt zu treten.

Alle weiteren Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter:
https://www.medtech-pharma.de/deutsch/events/2019/workshop-start-up.aspx

Quelle: Forum MedTech Pharma e.V., Infomail, 27.06.2019

zurück

CC0, pixabay.com

Kontakt

Forum MedTech Pharma e.V.
Ansprechpartner: Dr. Dieter Westphal
westphal@medtech-pharma.de

Anmeldeschluss

10. Juli 2019