Veranstaltung

11.06.2018

ACHEMA 2018

11.-15. Juni 2018 | Frankfurt am Main

Die Prozessindustrie ist Innovationsmotor der Weltwirtschaft und Impulsgeber für zahlreiche Industriezweige. Nahezu alle globalen Wertschöpfungsketten profitieren in irgendeiner Form von den Leistungen der Chemie, der Biotechnologie und der Prozesstechnik. Die zentrale Bühne der Prozessindustrie ist und bleibt die ACHEMA. Die ACHEMA ist die richtungweisende Leitmesse für alle Bereiche der Prozessindustrie, ist Gesamtschau aktueller Techniktrends und Technologieplattform mit weltweiter Signalwirkung.

Die ACHEMA ist

  • Weltforum der chemischen Technik und Prozessindustrie
  • Innovationsplattform und Technologiegipfel
  • Richtungsweisender Branchentreff
  • Startsignal für Investitionsentscheidungen
  • Internationales Netzwerk von Experten und Führungskräften

Fokusthema Biotech for Chemistry

Biotechnologie oder Chemie? Lange Zeit war das eine Grundsatzfrage, wenn es darum ging, einen Pharmawirkstoff, ein Polymer oder einen Treibstoff herzustellen. Erdöl ist billiger, aber mikrobielle Reaktionswege sind spezifischer. Nachwachsende Rohstoffe sorgen für eine bessere CO2-Bilanz, schwanken aber stärker in der Qualität als fossile. Die entweder/oder-Phase geht zu Ende, denn in Zeiten der Bioökonomie bedienen sich nun immer mehr Verfahren des Besten aus beiden Welten. Erlaubt ist was gefällt und technisch machbar ist. Das Fokusthema „Biotech for Chemistry“ geht vom Gen zum Prozess zum Produkt und lenkt den Blick auf diese zunehmende Integration von chemischen und biotechnologischen Verfahren.

Machen Sie mit und reichen Sie einen Beitrag für den Vortragsstrang Biotech for Chemistry im Rahmen des ACHEMA-Kongressprogrammes ein. Das Online-Portal ist bis 22. September 2017 geöffnet.

Die ACHEMA steht für...

NETWORKING UND INVESTITIONSENTSCHEIDUNGEN
166.000 Teilnehmer aus rund 100 Ländern... davon 30.000 Führungskräfte der ersten beiden Unternehmensebenen: die ACHEMA ist die Kommunikationsdrehscheibe der Prozessindustrie. Hier starten die Techniktrends unserer Branche, werden Investitionsentscheidungen getroffen und Projekte auf den Weg gebracht.

INNOVATIV
Als Branchentreff einer weltweit vernetzten Industrie ist die ACHEMA die Plattform, die neue Chancen aufzeigt, den Dialog zwischen Herstellern und Anwendern voran bringt, und Synergieeffekte freisetzt. So wird das Weltforum der Prozessindustrie auch im Jahr 2018 wieder die ganze Facettenvielfalt der Prozesstechnik präsentieren – und auf der Anwenderseite Impulse für zahlreiche neue Projekte geben.

INSPIRIEREND
Für die Prozessindustrie ist die ACHEMA Innovationsoffensive und Konjunkturmotor zugleich. Nirgends sonst erschließen sich komplette Problemlösungen für sämtliche Bereiche der Prozessindustrie in dieser Breite, Tiefe und Aktualität. Im Zusammenspiel über die einzelnen Fachdisziplinen hinweg entstehen neue Ideen und Kooperationen.

INTERAKTIV
Informationsbörse… Innovationsfeuerwerk… Konjunkturbarometer – mit diesem Mix gibt die ACHEMA für die Prozessindustrie weltweit den Ton an. Mehrere Hundert Fachjournalisten aus aller Welt stehen für eine Medienresonanz, die Entscheidungsträger auf allen Kontinenten erreicht. Ob Produktinnovationen der Aussteller, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse oder aktuelle Fragestellungen: die ACHEMA bündelt die Kreativität der gesamten Branche und macht die Kompetenz ihrer Aussteller weltweit sichtbar.

TECHNOLOGIEVIELFALT SCHAFFT SYNERGIEN
Umweltschutz, Biotechnologie und Materialwissenschaft sind übergreifende Themen, die das von der Prozesstechnik bereitgestellte Technologieangebot nutzen. So ist das ganzheitliche Konzept des produktionsintegrierten Umweltschutzes zu einem Markenzeichen der ACHEMA geworden. Das Zusammenwachsen von molekularer und industrieller Biotechnologie wird nirgends so greifbar wie auf der ACHEMA. Effizientes industrielles Wassermanagement ist angesichts der Knappheit der Ressource Wasser Grundvoraussetzung für den Betrieb eines jeden Industriestandorts. Und aktuelle Herausforderungen wie die Energiewende verlangen innovative Lösungen – die wiederum auf Fortschritte in den Materialwissenschaften angewiesen sind.

Ohne schlüssige Sicherheitskonzepte jedoch ist alles… nichts! Mit ihrer Technologievielfalt ist die ACHEMA zentraler Knotenpunkt im weltweiten Innovationsnetzwerk und Basis für zukunftsgerichtete Weichenstellungen in der Prozessindustrie und weit darüber hinaus.

zurück

ACHEMA 2018 - das Weltforum der Prozessindustrien

ACHEMA 2018 - das Weltforum der Prozessindustrien