Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe

Datum des Inkrafttretens

02.04.2015

Ende der Laufzeit

30.06.2021

Einreichungsfrist(en)

keine, da übergeordnetes Programm

Förderinstitution

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Beschreibung

Die Bioökonomie eröffnet neue Chancen und Perspektiven für den Industriestandort Deutschland und für die Entwicklung der ländlichen Räume. Sich ändernde Verbraucherpräferenzen, wachsende technologische Möglichkeiten und Innovationen, Markterwartungen und Fragen der Nachhaltigkeit sowie des Klima- und Umweltschutzes bestimmen die weitere Entwicklung der Bioökonomie. Um deren Potenziale optimal nutzen zu können, sollen die technologischen Grundlagen weiter verbessert und verlässliche Rahmenbedingungen geschaffen und verstetigt werden. Dazu gehören die nachhaltige Bereitstellung und Nutzung biogener Ressourcen sowie deren wertschöpfende Verarbeitung zu biobasierten Produkten. Außerdem gilt es, den wissenschaftlich-technischen Fortschritt zu beschleunigen, insbesondere in jenen Feldern, in denen die größten Beschäftigungs- und Wertschöpfungspotenziale liegen. Die Nachfrage nach nachhaltig erzeugter Biomasse wird weiter wachsen. Die notwendige Steigerung der Produktion kann dauerhaft nur ressourcenschonend und damit ressourceneffizient erreicht werden. Der Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen und der Sicherung des Wohlstands kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu. Mehr…