Glossar

Feinchemikalien

Feinchemikalie bezeichnet eine Handelskategorie für chemische Reinstoffe. Es gibt eine sehr große Anzahl verschiedener Feinchemikalien. Eine scharfe Definition existiert nicht, aber häufige Merkmale sind

  • die Herstellung in komplexen Synthesen, die mehrere Reaktionsschritte umfassen,
  • die Herstellung in geringen Mengen (nur wenige Tonnen oder manchmal auch nur einige Kilogramm pro Jahr),
  • einen garantierten Reinheitsgrad mit konkreten Angaben über Art und Mengen von Verunreinigungen.

Quelle:  Wikipedia, Stichwort "Feinchemikalie", Version vom 27.03.2013, 06:04 Uhr, abrufbar unter http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Feinchemikalie&oldid=115952452