Nachricht

IBB Netzwerk

21.11.2018

BIO-raffiniert X - Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

Erfolgreiche Konferenzreihe des Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT (IBB-Netzwerkmitglied) feiert Jubiläum. IBB-Mitglieder erhalten zehn Prozent Rabatt auf den Teilnehmerpreis.

BIO-raffiniert feiert Jubiläum: 2003 begründet findet 2019 die zehnte Veranstaltung der Kongressreihe statt! Das Jubiläum ist Anlass zum Rück- und Ausblick. Wie 2003 geht Fraunhofer UMSICHT dabei der Frage »Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?« nach.

16 Jahre nach der Auftaktveranstaltung nimmt BIO-raffiniert verschiedene Pfade bei der Nutzung nachwachsender Rohstoffe unter die Lupe, wozu auch wieder der Weg über Synthesegas gehört. Prozesstechnik, Nachhaltigkeit und die Bioökonomie als System haben weiterhin ihren festen Platz im Programm. Ob die Bioraffinerie mit ihrer Rolle als technologische Plattform noch up to date ist, wird anhand von Beispielen aus Forschung und Anwendung diskutiert.

Ziel der Kongressreihe ist es, die Meinungsbildung rund um die Nutzung nachwachsender Rohstoffe zu gestalten und den Austausch zwischen Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zu fördern. Neben dem Fraunhofer UMSICHT laden die EnergieAgentur.NRW und CLIB mit dem regionalen Innovationsnetzwerk Stoffströme zu BIO-raffiniert X ein.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier, den Programmflyer können Sie auch direkt hier herunterladen. Bitte beachten Sie die Early-Bird-Tarife für Anmeldungen bis zum 31. Dezember 2018. Allgemeine Informationen zur Kongressreihe finden Sie hier.

Die Veranstalter freuen sich auf Ihr Kommen am 26./27. Februar 2019.

Quelle: Fraunhofer UMSICHT

zurück

BIO-raffiniert 2019

BIO-raffiniert 2019

Dateien
Flyer_bio-raffiniert-X_01.pdf