Nachricht

03.11.2014

Bayerisch-französische Hochschulkooperation

Das Bayerisch-Französische Hochschulzentrum (BFHZ) bietet eine Anschubfinanzierung für Hochschulkooperationen an. Die Unterstützung der Projekte dient dem Anschub, der Entwicklung und dem Ausbau einer tragfähigen und dauerhaften Forschungszusammenarbeit zwischen bayerischen und französischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Der Mobilitätszuschuss richtet sich an Studierende, Doktoranden, Post-Docs und Projektleiter bayerischer oder französischer Hochschulen, die einen Studienaufenthalt oder ein Forschungspraktikum in Bayern oder Frankreich planen. Der Zuschuss beträgt max. 250€ pro Monat bei einer maximalen Aufenthaltsdauer von 10 Monaten.

ANTRAGSTELLER

Antragsberechtigt sind Studierende bayerischer und französischer Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

ANTRAGSVERFAHREN

Das Antragsformular befindet sich im Bereich „Download“ unter www.bayern-france.org. Beim Einsenden des Antrags sollten Sie sich bereits an einer französischen oder bayerischen Hochschule beworben haben. Die Mobilitätshilfe des BFHZ kann ab dem ersten Jahr des Studiums jedoch nicht rückwirkend beantragt werden.

AUSWAHLKRITERIEN

Die Auswahl der Projekte erfolgt unter Berücksichtigung folgender Merkmale:

  • Motivation und Qualität des Antrags
  • Abitur-und Studienleistungen
  • Gutachten eines Betreuers
  • Sprachkenntnisse

FRIST

Die Projekte müssen bis zum jeweiligen Ausschreibungsschluss, hier der 15. November 2014, eingereicht werden.

BERATUNG

Das Team der Geschäftsstelle steht allen Studierenden im Vorfeld der Antragstellung gerne zu Verfügung. Die Ausschreibung, das Antragsformular und weitere Informationen zu den Antragsformalitäten finden Sie unter:www.bayern-france.org

Quelle: Informationsbrief für Wissenschafts- und Hochschulkooperation des Bayerisch-Französischen Hochschulzentrums

zurück

Bayerisch-Französisches Hochschulzentrum (BFHZ)

Bayerisch-Französisches Hochschulzentrum (BFHZ)

Kontakt

Bayerisch-Französisches Hochschulzentrum (BFHZ)
Arcisstraße21
D-80333 München

Axel Honsdorf
Geschäftsführer
Tel.: +49 89/ 289 22603
honsdorf(at)lrz.tum.de

Morwenna Joubin
Referentin
Tel.: +49 89/ 289 22601
bfhz(at)lrz.tum.de

Ähnliche Artikel
GLOBAL BIOENERGIES und AUDI arbeiten bei Biotreibstoffentwicklung zusammen
Erstes Exzellenzinstitut (IEED) im Bereich Pflanzenchemie und Biokraftstoffe