Nachrichten

Gewählte Filter:

ZIM-KN UseCO2

19.07.2018

Power-to-Methane wird noch effizienter: Electrochaea entwickelt mikrobielle Zelle zur einstufigen Elektrosynthese

Blick in das Electrochaea-Labor nahe München. Fotograf: Marek Vogel © Electrochaea GmbH, 2018

München/Berlin, 19. Juli 2018 – Die Electrochaea GmbH (IBB-Netzwerkmitglied), eines der weltweit führenden Technologieunternehmen für biologische Power-to-Gas-Lösungen, entwickelt im Rahmen des ZIM-Kooperationsnetzwerkes UseCO2...  mehr erfahren

03.07.2018

Erster ECP Summer Summit

ECP Summer Summit 2018

European Chemistry Partnering am 25. SeptemberEuropean Chemistry Partnering nun zwei Mal pro JahrÜber 300 Entscheidungsträger aus der Chemie werden erwartet  mehr erfahren

02.07.2018

Europäische Kommission: Veröffentlichung des Vorschlags zu „Horizont Europa”

Europäische Kommission

Im Juni hat die Europäische Kommission ihren Vorschlag zum 9. Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, genannt „Horizont Europa”, veröffentlicht. In der Laufzeit von 2021 bis 2027 soll es mit rund 100 Milliarden Euro...  mehr erfahren

IBB Netzwerk

29.06.2018

Global Bioenergies successfully moves its C3 process to Demo scale

Logo: Global Bioenergies

Global Bioenergies (IBB network member) announces having reached a new milestone in scaling up its C3 process converting renewable resources into isopropanol and acetone. These two biobased compounds target large markets in the...  mehr erfahren

IBB Netzwerk

28.06.2018

Biobasierte Ideen gesucht – neue Runde beim Gründerwettbewerb PlanB

Logo: PlanB

Bayerns Gründerwettbewerb für „Grüne“ Geschäftsideen  mehr erfahren

IBB Netzwerk

27.06.2018

BIO-raffiniert X - Call for Papers

Logo: bio-raffiniert X

Am 26. und 27. Februar 2019 veranstalten Fraunhofer UMSICHT (IBB-Netzwerkmitglied), CLIB2021 und die EnergieAgentur.NRW in Oberhausen den Kongress »BIO-raffiniert X«. Die zehnte Veranstaltung der Kongressreihe greift das Motto...  mehr erfahren

26.06.2018

Neue Technik fürs Enzym-Design

Die Oberfläche des Enzyms Levansucrase wurde so umgestaltet, dass es Zuckerpolymere entstehen lassen kann. Quelle: AK Seibel, www.uni-wuerzburg.de. Das Bildmaterial darf nur in Zusammenhang mit dem Inhalt dieser Pressemitteilung verwendet werden.

Mit einer neuen Methode haben Chemiker das Enzym Levansucrase umgebaut. Es kann jetzt Zuckerpolymere herstellen, die für Lebensmittelindustrie und Medizin spannend sind.   mehr erfahren