Universität Bayreuth - Lehrstuhl Biomaterialien

Management/Leitung

Prof. Dr. Thomas Scheibel

Branche

Forschung und Lehre

Kurzprofil

Im Fokus der interdisziplinär ausgerichteten Forschungsaktivitäten der Arbeitsgruppe steht die Charakterisierung von biogenen Materialien, insbesondere von Strukturproteinen. Die zu Grunde liegenden Peptide bzw. Proteine werden für technisch relevante Produktanforderungen modifiziert, die mimetischen Konstrukte anschließend biotechnologisch produziert, und in interessante technische und medizintechnische Anwendungsformen verarbeitet. Natürliche Materialien weisen oft optimierte Eigenschaften auf, welche die von künstlich hergestellten Produkten weit übertreffen. Dies macht u. a. Strukturproteine wie Spinnenseide oder Muschelbyssus als Ideengeber für die Entwicklung von innovativen, bioinspirierten Materialien für den Einsatz z. B. in der Biomedizin oder Nanobiotechnologie attraktiv.

Angebote ans Netzwerk

FDA-Proteinanalytik, Funktionalisierung von biogenen Materialien, biotechnologische Protein- und Peptidproduktion, Entwicklung von Prozessierungstechnologien, Entwicklung von innovativen (Bio-)Materialien.

Erwartungen vom Netzwerk

siehe Kurzportrait