LMU München - Kontaktstelle für Forschungs- und Technologietransfer (KFT)

Management/Leitung

Dr. Frank-W. Strathmann

Branche

Forschungs- und Technologietransfer

Kurzprofil

Die Kontaktstelle für Forschungs- und Technologietransfer (KFT) initiiert und betreut Projekte und Kooperationen zwischen der LMU und der Wirtschaft. Die zentralen Aufgaben der KFT liegen im Aufbau und in der Pflege von Kontakten zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, in der Bearbeitung von Anfragen und in der Betreuung von Projekten zum Forschungs- und Technologietransfer, in der Beratung und Betreuung von hochschulnahen Unternehmensgründungen, in der Erfinderberatung und Patentverwertung, in der Organisation von Messebeteiligungen sowie im Bereich der virtuellen Hochschule.

Kontakt:
Dr. Barbara Blaurock
Frauenlobstraße 7a, 4. OG
80337 München
Email: barbara.blaurock@lmu.de
Tel.: +49 89 2180 72213
Fax: +49 89 2180 72209

Angebote ans Netzwerk

Kontakt zu Arbeitsgruppen der LMU in für die Weiße Biotechnologie relevanten Forschungsfeldern (z. B. Systembiologie, Proteinchemie, Nanotechnologie, Biophysik, Bioinformatik, Mikrobiologie), Administrative Unterstützung von Verbundprojekten, an denen die LMU beteiligt ist.

Erwartungen vom Netzwerk

Industrielle und wissenschaftliche Kooperationspartner, die mit der LMU zusammenarbeiten möchten.