TU München - Werner Siemens-Lehrstuhl für Synthetische Biotechnologie

Management/Leitung

Prof. Dr. Thomas Brück

Branche

Forschung und Lehre

Kurzprofil

Der Werner Siemens-Lehrstuhl für Synthetische Biotechnologie erforscht und entwickelt nachhaltige Lösungen zur Darstellung von chemischen und pharmazeutischen Grund- und Feinchemikalien auf Basis biotechnologischer Prozesse. Ausgangsstoff für diese Prozesse sind biogene Reststoffströme der Agrar, Forstwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion, wie Stroh, Holzschnitzel oder auch Krabbenschalen. Diese Reststoffströme konkurrieren nicht mit der Nahrungsmittelproduktion und haben keinen direkten Einfluss auf Landnutzung oder Wasserverbrauch.

Angebote ans Netzwerk

Biotechnologische Verfahren zur Umwandlung von Biomasse in Plattform- und Spezialchemikalien, Isolation, Charakterisierung und prozessnahe Optimierung von Enzymen, Nutzung und Optimierung phototropher, aquatischer Organismen zur Darstellung industriell relevanter Reaktionen.

Erwartungen vom Netzwerk

Kooperationspartner