CABB GmbH

Management/Leitung

Dr. Martin Wienkenhoever, Dr. Uwe Salzer

Branche

Feinchemie

Kurzprofil

CABB ist ein weltweit tätiges Feinchemieunternehmen mit Sitz in Sulzbach am Taunus und fünf Produktionsstandorten in vier Ländern. CABB vertreibt Portfolioprodukte basierend auf unseren Kerntechnologien und bietet Kundensynthese für massgeschneiderte Produkte an.

Am Standort Pratteln in der Schweiz verfügt CABB über ein Verbundsystem, in dem die Kerntechnologien Chlorierung und Sulfonierung in umwelt- und ressourcenschonender Weise durchgeführt werden können. Vor allem die Verfügbarkeit von Schwefeltrioxid für die Herstellung von sulfonierten oder sulfatierten feinchemischen Produkten macht indirekte Verfahren überflüssig.

Am Standort Gersthofen erzeugt CABB feinchemische Produkte basierend auf nachwachsenden Rohstoffen: ausgehend von ?-Pinen bzw. Camphen werden Fein- und Spezialchemikalien hergestellt.

Angebote ans Netzwerk

Nachhaltige Produktionsmöglichkeiten, Chlorierung, Sulfonierung, Terpen-Chemie.

Erwartungen vom Netzwerk

Projektkooperationen