Zwei Gedankenkonstrukte zur wirtschaftlichen Nutzung von Getreidestroh

Gedankenkonstrukt 1 – Europa mit 294 Millionen Tonnen Getreidestroh (2008):

Wenn 60 Prozent des Getreidestrohs (= 176,4 Millionen Tonnen) für die Zellulose-Ethanol Produktion verwendet werden, können daraus ca. 38,8 Millionen Tonnen Zellulose-Ethanol produziert werden (Umwandlungsfaktor = 0,22). Dies entspricht einem Anteil von 34 Prozent des geschätzten Benzin-Verbrauchs im Jahr 2020!

Gedankenkonstrukt 2 – Deutschland mit 35,4 Millionen Tonnen Getreidestroh (2010):

Wenn 60 Prozent des Getreidestrohs (= 21,2 Millionen Tonnen) für die Zellulose-Ethanol Produktion verwendet werden, können daraus ca. 4,7 Millionen Tonnen Zellulose-Ethanol produziert werden. Dies entspricht einem Anteil von 25 Prozent des geschätzten Benzin-Verbrauchs im Jahr 2020 in Deutschland!


zurück