Dipl.-Biol. Katrin Härtling-Tindl

Aufgaben

Katrin Härtling-Tindl ist zuständig für die Recherche, Aufbereitung und Dissemination von Informationen aus dem Bereich der Industriellen Biotechnologie. Als Managerin für Digitale Medien führt sie den Ausbau und die Pflege der von der IBB betriebenen Onlineplattformen durch. Sie ist verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing. Frau Härtling-Tindl ist außerdem im administrativen Projektmanagement von Projekten der IBB tätig. Daneben erstellt und verwaltet sie die internen als auch die Online-Datenbanken und betreibt Umfeld- und Marktrecherche.

Lebenslauf

Katrin Härtling-Tindl absolvierte ihr Biologie-Studium an der LMU München und schloss dieses mit einer immunologischen/molekularbiologischen Diplomarbeit zum Thema γ-T-Zell-Rezeptoren am MPI für Neurobiologie ab. Anschließend arbeitete sie mehrere Jahre im Projekt- und Qualitätsmanagement der Abteilung „Gene Synthesis and Molecular Biology“ bei Eurofins MWG Operon (ehem. Medigenomix). Dort etablierte und leitete Frau Härtling-Tindl zuletzt als Teamleiter die Unterabteilung „Subcloning and Molecular Biology“. Seit Oktober 2011 ist sie bei der IBB Netzwerk GmbH tätig.

zurück