Schwarzes Brett - Ihre Kleinanzeigen

Projektleiter/in Material-/Produktentwicklung NFC
02.05.2017
Suche

Projektleiter/in Material-/Produktentwicklung NFC

Seit 2009 beschäftigt sich die Bionatic GmbH & Co. KG mit dem weltweiten Sourcing und Groß- und Einzelhandel von umweltfreundlichen Konsum- und Verbrauchsgütern. An unserem Büro- und Logistikstandort in Bremen beschäftigen wir mittlerweile über 30 Mitarbeiter.

Unser e-commerce basierter Tätigkeitsschwerpunkt (biologischverpacken.de) liegt im Vertrieb von gewerblich eingesetzten Verpackungsprodukten für Food-Services - u. a. Gastronomie, Catering Services, Hotellerie - die aus Biokunststoffen, Naturfasern (Rest- und Abfallstoffen) oder recycelten Rohstoffen hergestellt werden. Aber auch unser B2C Produktsortiment (kaufdichgrün.de) erweitert sich stetig und wird über verschiedene Online-Vertriebskanäle an Kunden in und außerhalb von Deutschland verkauft.

Aufgrund dieser vielfältigen Aktivitäten konnten wir in den vergangenen
Jahren ein stabiles Wachstum erzielen. Weitere Informationen zu uns
und unserem Unternehmen finden Sie auch auf bionatic.com.

Neben dem Handelsgeschäft intensivieren wir unser Engagement in der Weiterentwicklung eines spezifischen Produktsortiments, bei dem wir uns bereits in den vergangenen Jahren auch in die Weiterentwicklung eines Produktionsstandortes in Indien eingebracht haben. Gemeinsam mit unserem lokalen Partner vor Ort konnten wir dort bereits über 50 qualifizierte und sozial sichere Arbeitsplätze - zertifiziert nach BSCI Social Compliance Standards - schaffen.

Zum Hintergrund der Stelle und Aufgabe

Gemeinsam mit institutionellen Partnern aus Wissenschaft und Forschung sind wir in der (Weiter-)Entwicklung eines FC-Komposits (Natural Fiber Compound) aus der Kombination eines Naturfaser-Reststoffes, der in der Produktion in Indien anfällt, und Biokunststoffen. Unser Ziel ist es, diese NFCs zur Herstellung (Spritzguss-/Thermoformen) von umweltfreundlichen haushaltsnahen Produkten zu verwenden und unseren "Waste-To-Value" Ansatz weiter zu verfolgen. In diesem Zuge soll der Produktionsstandort in Indien weiter ausgebaut werden.

In den vergangenen sechs Monaten wurden hierfür bereits erste Entwicklungsschritte umgesetzt und gemeinsam mit einem Institut an der TU Dresden und einem Fraunhofer-Institut die weitere Entwicklung initiiert. Um in den nächsten Monaten und Jahren dieses Material- und Produktentwicklungsprojekt erfolgreich weiter voranzutreiben, suchen wir

eine/n versierten Mitarbeiter/in als zukünftige Projektleiter/in.

Der Aufgabenschwerpunkt umfasst insbesondere:

  • eigenverantwortliche Planung und Leitung der weiteren Maßnahmen für die erfolgreiche Umsetzung des Projektes, von der bereits begonnenen Materialweiterentwicklung bis zur Herstellung,
  • weiter Planung und Abstimmung der notwendigen Entwicklungsschritte mit unseren externen Partnern aus Forschung und Industrie in Bezug auf die weitere Materialentwicklung und zukünftige Herstellung (Produktions- und Verfahrenstechnik),
  • Evaluierung von Ergebnissen aus den laufenden und zukünftigen Material- und Produktionsversuchen,
  • Planung sowie Umsetzung der sich aus der Evaluierung ergebenden Folgemaßnahmen in Bezug auf Material und Herstellung,
  • Planung, Abstimmung und Koordination der weiteren Maßnahmen und Schritte mit unserem indischen Partner.

Um diese Aufgabe erfolgreich zu übernehmen, sollten Sie idealerweise über eine Ausbildung und/oder einschlägigen Berufserfahrungen in den Bereichen Kunststoffverarbeitung, Produktions- und Verfahrenstechnik oder adäquat verfügen. Die in dem Projekt involvierten Technologien sind insbesondere Mahl- und Filtertechnik, Compoundieren, Spritzguss/Thermoformung. Als Projektleiter/in müssen Sie in der Lage sein, sich in die unterschiedlichen Technikbereiche hineinzudenken und sich das notwendige Basiswissen anzueignen.

Die Stelle ist zunächst bis zum Jahr 2019 befristet. Bei erfolgreicher Zusammenarbeit und Entwicklung kann die Befristung jedoch schon vor dem Ende der Befristung in eine unbefristete Stelle überführt werden. Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse.

Bitte übersenden Sie Ihre Unterlagen als pdf per E-mail. Bitte keine Downloadlinks versenden. Bei Zusendung per Post kann die Reaktions- und
Bearbeitungszeit deutlich länger ausfallen - ohne Rücksendunggarantie.

Die vollständige Stellenbeschreibung finden Sie auch in der Jobbörse.

Kontakt:
Bionatic GmbH & Co. KG
Herr Robert Czichos
Bevenser Straße 10
28329 Bremen
Tel.: +49 (4 21) 24 68 78 70
E-Mail: rc@bionatic.de
IBB Netzwerk GmbH sucht...
27.03.2013
Suche

IBB Netzwerk GmbH sucht...

... Ihre Kleinanzeigen!

Liebe Netzwerkmitglieder und Besucher unserer Webseite,

die IBB Netzwerk GmbH bietet Ihnen ab jetzt ein Schwarzes Brett für Ihre Gesuche und Angebote. Sie können im Reiter "Neue Anzeige erstellen" eine kurze Beschreibung abgeben, welche wir zeitnah überprüfen und freigeben werden. Kritik, Wünsche und Anregungen können Sie gerne an untenstehende Adresse richten.

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung!

Ihre IBB Netzwerk GmbH

Kontakt:
IBB Netzwerk GmbH
Katrin Härtling
Am Klopferspitz 19
82152 Martinsried
Tel.: 089 5404547-11
Fax.: 089 5404547-15
katrin.haertling@ibbnetzwerk-gmbh.com