Herausragende Leistungen der IBB-Mitglieder und Leitprojekte: Eine Auswahl

Unsere Netzwerkmitglieder haben Know-How und Fähigkeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen zu bieten. In dieser Rubrik möchten wir Ihnen einige herausragende Leistungen, besondere Entwicklungen und Leitprojekte unserer Mitglieder vorstellen.

Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Hochschule für angewandte Wissenschaften München (2015): Projektbeispiel "Technofunktionelle Proteine - TeFuProt" - Rasterkraftmikroskopie und Kraftspektroskopie zur Analyse von Rapsproteinisolaten.


Global Bioenergies

Global Bioenergies' Weg zu Bio-Kohlenwasserstoffen (2014): Neue industrielle Verfahren für die biotechnologische Umwandlung von nachwachsenden Rohstoffen in leichte Kohlenwasserstoffe.


Fraunhofer Projektgruppe RMV

Fraunhofer IWU - Projektgruppe RMV (2014): Brücke zwischen Biotechnologie und Produktionstechnik - Vorstellung des Projekts Biogas OptiMus



Fraunhofer BioCat

Fraunhofer IGB - BioCat: EU-Projekt ChiBio (2013): Chitinhaltige Schalenabfälle als Rohstoffquelle für Spezialchemikalien erschließen


2mag

2mag bioREACTOR 48 für die Bioprozess- entwicklung (2013): Ein Bioreaktor für eine einfache und dennoch genaue Abbildung von Produktionsprozessen im Milliliter-Maßstab


Clariant

Clariant präsentiert sunliquid® (2012): Bioethanol der 2. Generation aus Agrarreststoffen entsteht in Straubing



TU München

Industrielle Biotechnologie an der TU München (2012): Vorstellung verschiedener Einrichtungen und Strukturen



Roche Penzberg

Roche gewinnt Energie aus Abwasser (2012): Roche betreibt energieautarke und hocheffiziente industrielle Abwasserreinigung